Der Gastgeber

Als Kind war mein Glück perfekt. Im elterlichen Lebensmittelladen oder auf dem Bauernhof der Grosseltern gab es lauter schöne Dinge. Frisches Gemüse, Früchte oder duftende Kräuter.  All diese wunderbaren Sachen wanderten in die Küche und verwandelten sich in die tollsten Gerichte. Man sass gemütlich zusammen, plauderte und genoss. Da wusste ich, da bin ich daheim. In einer Küche in der man gemeinsam kochen kann, sich an regionalen Produkten und der Vielfalt der Natur erfreuen kann.

Mein Traum wurde wahr und ich wurde ein Koch mit Leib, Seele und Leidenschaft. Seit es den Raum an der Gartenstrasse in Münsingen gibt, liebe ich es, diese Freude mit Menschen zu teilen welche gerne kochen, frische regionale und saisonale Produkte schätzen. Mit Neugierde und Lebenslust mache ich mich auf die Suche nach neuen Geschmäckern und Düften. Mache mich für meine Gäste auf die Suche nach tollen Weinen oder anderen Spezialitäten. Der Raum an der Gartenstrasse ist gross genug, dass man in einer angenehmen Gruppe kochen kann. Er hat aber auch bewusst seine Grenzen, so dass der Blick immer auf der familiären angenehmen Atmosphäre bleibt.

Martin Nussbaum in der Küche

Farben, Formen und Geschmäcker - Überall gibt es etwas zu entdecken

Es ist immer wieder eine Freude neue Produkte, einen innovativen Weinbauern, unbekannte Gewürze oder verrückte Farben und Formen zu entdecken. Ich freue mich diese tollen Sachen mit meinen Gästen teilen zu können und geniesse es, neue Eindrücke zu gluschtigen Menüs zusammenzustellen. Lassen Sie sich überraschen.

Der eigene Rebstock in Salgesch, WallisDer eigene Rebstock in Salgesch, WallisMarktbesuch in Siam Reap, KambodschaDurian, auch Stinkfrucht genanntSenf aus der eigenen ProduktionRambutanMarkt in Ho Chi Minh, VietnamTeeseminarCatering in LigerzZusammenarbeit mit der Domaine de Cabasse; Provence (Benoit Baudry auf dem Bild)